Der große Bruder in Kreuzberg

Im Cocolo Ramen in Mitte gibt es wohl die besten Ramen der Stadt. Es gibt nur ein kleines Problem. Das kleine Restaurant ist so beliebt, daß man eigentlich zu fast jeder Zeit auf einen Platz warten muß. Mit dem Cocolo Ramen X-berg wurde für dieses Problem Abhilfe geschaffen. Seit Juni 2013 gibt es den Ableger am Paul-Lincke Ufer in Kreuzberg, mit großzügigen Räumlichkeiten und einen schönen Biergarten mit Blick aufs Wasser. Auch hier ist es voll, denn wie gesagt, das sind die besten Ramen der Stadt, aber der Laden ist so groß, daß sich immer ein Plätzchen findet.

Cocolo Ramen X-Berg

Die Menüauswahl ist umfangreicher als in Mitte, und es gibt ein Mittagsangebot mit unterschiedlichen Don-Gerichten. Dazu gibt es ein Getränk und eine kleine Misosuppe.
Der eigentliche Star auf der Karte sind natürlich die Suppen. Zur Auswahls stehen klassische Shio (Salz), Shoyu (Soya Sauce) und Miso Ramen, aber auch Tantan (eine scharfe Sauce mit Hackfleisch) und Wantan Ramen. Allesamt authentisch und lecker. Dazu gibt es noch eine Reihe kleiner Gerichte wie Edamame, Gyouza oder Kimchi.

Shoyu Ramen mit Schwein 9,- Euro

Shio Ramen mit Huhn 9,- Euro

Cocolo Ramen Kreuzberg

Adresse

Cocolo Ramen X-berg
Paul-Lincke Ufer 39-40
10999 Berlin

Fon 030 983 390 73

 

Öffnungszeiten

Mo – Sa 12:00–24:00 Uhr
So          18:00-24:00 Uhr

Webseite

Pin It on Pinterest

Share This