Der Herbst ist die Jahresszeit für Rettich. ( 味覚の秋 MIKAKU NO AKI / Der Leckere Herbst in Japan )
Der Rettich schmeckt ein bisschen scharf wenn man ihn ungekocht isst, aber mit Olivenöl schmeckt er milder und besser.
Hier ist mein Rezept zusammen mit Räucherlachs. Es heißt DAIKON SALMON

5 cm Stück Rettich ( schälen und fein schneiden )
3 Räucherlachs
1 EL Olivöl

In einer Schale Rettich und 1 EL Olivöl geben und mischen.
Mit dem Lachs den Rettich aufrollen.

Man kann es so essen, aber es schmeckt auch gut mit Zitronensaft und WASABI / Meerrettich.

Pin It on Pinterest

Share This