明けましておめでとうございます ( AKEMASHITE OMEDETOU GOZAIMASU ) / Prosit Neujahr!

SHOGATSU ( 正月 ) / Das Neujahr ist der wichtigste Feiertag in Japan.
Es ist die Zeit für die Familie.
Das japanisches Neujahr ist am 1. Januar und normalerweise ist vom 1. bis zum 3. Januar sind frei.
Heutzutage haben viele Supermärkte und Kioske an diesen 3 Tagen geöffnet, aber normalerweise ist alles andere geschlossen und die Leute haben frei. Hier sind Schlüsselwörter für das japanische Neujahr.

おせち料理  OSECHI RYORI  / Essen für Neujahr
Osechiryori ist das traditionelle Neujahrsgericht. Vor dem neuen Jahr kocht man dieses Gericht denn zu Neujahr benutzt man kein Feuer in der Küche. Normalerweise benutzt man 3  spezielle Schachteln ( 重箱 /JUBAKO ) für Osechiryori.

Essen für japanisches Neujahr - 01. Januar - Shōgatsu - 正月 - Japanisches Neujahr

鏡餅  KAGAMI MOCHI  / Reiskuchen für Neujahr
Kagamimochi ist eine traditionelle Dekoration zu Neujahr.
Normalerweise kauft man das im Supermarkt, aber manche Leute machen das auch selbst.

お年玉 
OTOSHIDAMA  / Neujahrsgeld für Kinder
Die Kinder bekommen einen kleinen Umschlag von den Eltern, Großeltern, Verwandte oder Nachbarn.

年賀状  NENGAJO  / Neujahrskarte
Im Jahr 2013 ist das Jahr der Schlange. Deswegen schenkt man eine Neujahrskarte mit dem Bild einer Schlange.

七草がゆ  NANAKUSA GAYU / Reisbrei mit sieben Pflanzen
Am 7. Januar isst man traditionell Nanakusagayu.
Man isst das für den Magen, weil man zu viel Leckerbissen und Alkohol zu Neujahr hatte.

初詣
  HATSUMODE / erster Besuch für Shinto-Schrein ( 神社 )

geta - 01. Januar - Shōgatsu - 正月 - Japanisches Neujahr

Pin It on Pinterest

Share This