Es gibt viele unterschiedliche Misosuppen, aber die Zutaten sind fast gleich.
Das bedeutet, wenn man eine Misosuppe der Zutaten kennt, kann man viele Misosuppen kochen.
Die mit Kürbis ( かぼちゃの味噌汁 ) schmeckt ein bisschen süß.

( für 2 Personen )
500ml Wasser
10×10 cm DASHI KONBU / Kombualgen für Suppenbasis
MISO / Sojabohnenpaste ( 1 EL Miso pro Schale)

100g Kürbis ( in 1~1.5 cm große Stücke schneiden )
1 Frühlingzwiebel ( fein geschnitten )

1
In einem Topf 500ml Wasser gießen, Kombu Algen hineingeben,
und 1 Stunde ziehen lassen.

2
Wasser bei mitteler Hitze ohne Deckel zum sieden bringen.
3 Minuten bei niedriger Temperatur weiter erhitzen und Kombu Algen herausnehmen.
Den Kürbis in den Topf hinzugeben und weiter kochen bis sie durch sind.
Den Topf vom Feuer nehmen.

3 In einem Suppenschale die Suppe aus dem Topf geben und durch ein Sieb 1 EL Miso hinzugeben. Die Frühlingzwiebeln darüber streuen. Abschmecken und servieren.

Misosuppe mit DAIKON KAYAKU GOHAN und YUKARI DAIKON

Pin It on Pinterest

Share This