Die Botschaft des Premium Sake in Friedrichshain

Das Sake Kontor gibt es bereits seit 2004 als Importeur hochwertigen Sakes. Seit 2010 gibt es den dazugehörigen Laden in der Markgrafendamm. Das Sake Kontor ist fraglos Berlins erste Adresse wenn es um Sake geht. Hier sind mehr als 50 verschiedene Sake erhältlich, eine Auswahl, die in Deutschland ihresgleichen sucht.

Der Laden selbst liegt etwas abseits der bekannten Shopping-Meilen, ist aber mit öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Ostkreuz oder S-Treptower Park) gut zu erreichen. Sobald man den geschmackvoll eingerichteten Laden betreten hat, fühlt man sich direkt an einen anderen Ort versetzt.

Im Sake Kontor gibt es ausschließlich Premium-Sake. Die Auswahl umfasst alle Stufen an Premium-Sake und auch moderne Varianten, wie beispielsweis Sparkling Sake. Daneben gibt es auch andere japanische Getränke wie Shochu, Yuzu und Umeshu. Für die heimische Ausstattung sind auch die dazu passenden Gläser zu erstehen.

Man kann den Sake in verschiedenen Flaschengrößen erstehen oder als dekorative Minifässer auch zum Verschenken. Als Besonderheit gibt es die großen 1shō-Flaschen (1,8l) nur im Ladengeschäft zu kaufen.

Beratung rund um Sake

Die Besitzerin und Sake-Expertin Susanne Rost-Aoki berät gern und kompetent bei der Auswahl. Im Laden gibt es Anschauungsmaterial, welches Reissorten und Polierraten veranschaulicht und damit nicht mehr ganz so abstrakt erscheinen lässt.

Gelegentlich werden Sake Tastings durchgeführt. Ein Blick auf die Homepage informiert über die Termine.

Fazit

Wer auf der Suche nach hochwertigem Sake ist, den führt der Weg früher oder später unweigerlich in das Sake Kontor. Die Auswahl ist einfach großartig und animiert zum Probieren der verschiedenen Sake Varianten.

Adresse

Sake Kontor
Markgrafendamm 34
10245 Berlin

S-Bahn: Treptower Park oder Ostkreuz

Öffnungszeiten

Di 10.00 – 16.00 Uhr
Mi, Fr, Sa 12.00 – 18.00 Uhr
Do 12.00 – 20.00 Uhr

Webseite

Pin It on Pinterest

Share This