Der am 12. Oktober 1963 in Hokkaidō geborene Mangaka, Drehbuchautor und Regisseur Satoshi Kon – 今 敏 gilt als einer der interessantesten Filmemacher im Animesektor, obwohl sein Schaffenswerk nur 4 Filme und eine kurze Serie umfasst. Diese Filme sind aber, jeder für sich, wegweisende Meisterwerke.

Satosh Kun fing in den 90ern als Mangaka an, und arbeitete unter anderem an der Mangaversion von Akira oder auch Opus. Er schrieb das Drehbuch zu dem Anime Manetic Rose, der Teil der Kurzfilmsammlung Memories ist, bevor er dann 1997 seinen ersten Film Perfect Blue bei Madhouse veröffentlicht.

Satoshi_Kon

Im May 2010 wurde bei ihm Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert. Die Ärzte gaben ihn noch sechs Monate Zeit. Aus dieser Zeit stammt dieser Blogeintrag (deutsche Übersetzung), eine Art Abschiedsbrief.
Satoshi Kun starb am 24. August 2010 im Alter von nur 46 Jahren.
Vor seinem Tod arbeitete Satoshi Kun an seinem letzten Film Yume Miru Kikai, der bislang von Madhouse noch nicht fertiggestellt wurde.

Perfect Blue – パーフェクトブルー Pāfekuto Burū
Der Film nach dem Roman von Yoshikazu Takeuchi handelt von einer mäßig erfolgreichen Popsängerin die eine bekannte Schauspielerin wird. Der Psycho-Thriller ist streckenweise sehr brutal, aber die Geschichte ist so gut umgesetzt, daß sich Darren Aronofsky, der Regiesseur von Black Swan die Rechte an dem Film kaufte. man findet sehr viele Parallelen zwischen Black Swan und Perfect Blue.

perfect_blue
Es gibt auch einen Realverfilmung mit dem Titel Perfect Blue – Yume nara Samete.

Perfect Blue (1997)
[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=1jzwfYP8Rdc]

Millennium Actress千年女優Sennen Joyū
Der Film Millenium Actress handelt vom Leben der fiktiven Schauspielerin Chiyoko Fujiwara von den 30er Jahren bis in die 70er Jahre.

Millenium_Actress

Millennium Actress (2001)
[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=vpGrD5wUzKE]

Tokyo Godfathers – 東京ゴッドファーザーズ – Tōkyō goddofāzāzu
Tokyo Godfathers handelt von den drei Obdachlosen Gin, Miyuki und der Dragqueen Hana, die Heiligabend im Müll ein kleines Mädchen finden, und sich auf die Suche nach den Eltern machen.

tokyo_godfathers2

Tokyo Godfathers (2003)
[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=7Q6mcx2qF4Q]

Paranoia Agent – 妄想代理人Mōsō Dairinin
Paranoia Agent ist eine 13teilige Serie über eine Gruppe von Menschen die alle von einem Jungen auf goldenen Rollerskates angegriffen werden. All Personen leiden unter psychischen Problemen oder Druck, und der Angriff hat eine erlösende Wirkung auf sie.

paranoia_agent

Die Story ist spannend erzählt, leider fand ich die Auflösung dann doch eher unspektakulär. Lohnt sich aber trotzdem, schon allein für den schrägen Soundtrack von Susumu Hirasawa.

Paranoia Agent (2004)
[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=LBv42_TOmtA]

Paprika – パプリカ – Papurika
Der Science Fiction Anime Paprika, nach einem Roman von Yasutaka Tsutsuis, handelt von einer Psychotherapeutin, die an der Entwicklung eines neuartigen Gerätes beteiligt ist, das die genaue Untersuchung von Träumen ermöglicht. Als das Gerät von Traumterroristen gestohlen wird, vermischen sich Realität und Traum.
Der Film ist ein visueller Trip der weltweit von den Kritikern gefeiert wurde.

paprika

Der Film weist viele Ähnlichkeiten mit Christopher Nolan’s Inception auf, der später herauskam. Von Paprika ist eine Realverfilmung unter der Regie von Wolfgang Petersen geplant.

Paprika (2006)
[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=jJzEW_eE1G0]

 

 

 

 

Pin It on Pinterest

Share This