Sellerie und Schweinefleisch mit Chillibohnenpaste

Sellerie und Schweinefleisch mit Chillibohnenpaste

Dies ist ein chinesisch angehauchtes Rezept, von denen es in de japanischen Küche viele gibt. Man sollte darauf achten, daß der Sellerie knackig ist.

ZUBEREITUNG

In einer Schale das geschnittene Schweinefleisch mit 1 EL Sojasauce mischen.

Das gesamte Gemüse ( Sellerie, Möhre, Kikurage, Ingwer und Knoblauch ) schneiden.

In einer Pfanne 1 EL Öl geben und erhitzen.
Ingwer und Knoblauch in der Pfanne geben und 10 Sekunden braten.
1 TL Tobanjan und Schweinfleisch hinzugeben und braten bis das Fleisch fast braun ist.

Möhren in der Pfanne geben und 30 Sekunden braten, danach den Sellerie hinzugeben und 30 Sekunden weiterkochen.
Kikuragepilz dazugeben und kurze Zeit braten.
Abschmecken und servieren.

ITADAKIMASU

ZUTATEN

Hier ist das Rezept:
( 1 Person )

50 g Schnitzelfleisch vom Schwein ( in dünne Streifen geschnitten )
1 Stange Sellerie ( in 2 ~ 3 mm dünne Scheiben schneiden )
1/2 Möhre ( in 2 ~ 3 mm dünne Scheiben schneiden )
2 kleine Stücke KIKURAGE  ( in Wasser eingeweicht und in mundgroße Stücke geschnitten )
1 Zehe Knoblauch ( fein geschnitten )
1 TL Ingwer  ( fein geschnitten )
1 TL  TOUBANJAN / Chillibohnenpaste
1 EL Öl

Sellerie und Schweinefleisch mit Chillibohnenpaste
Sellerie und Schweinefleisch mit Chillibohnenpaste
Sellerie und Schweinefleisch mit Chillibohnenpaste

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • Schwierigkeit 10%
  • Zeitaufwand 15%
  • Authenzität 65%

Der Sellerie muss knackig sein.

( 1 Person )

50 g Schnitzelfleisch vom Schwein ( in dünne Streifen geschnitten )
1 Stange Sellerie ( in 2 ~ 3 mm dünne Scheiben schneiden )
1/2 Möhre ( in 2 ~ 3 mm dünne Scheiben schneiden )
2 kleine Stücke KIKURAGE  ( in Wasser eingeweicht und in mundgroße Stücke geschnitten )
1 Zehe Knoblauch ( fein geschnitten )
1 TL Ingwer  ( fein geschnitten )
1 TL  TOUBANJAN / Chillibohnenpaste
1 EL Öl


In einer Schale das geschnittene Schweinefleisch mit 1 EL Sojasauce mischen.


Alle Gemüse ( Sellerie, Möhre, Kikurage, Ingwer und Knoblauch ) schneiden.

( unter starker Hitze braten ! )
In einer Pfanne 1 EL Öl geben und erhitzen.
Ingwer und Knoblauch in der Pfanne geben und 10 Sekunden braten.
1 TL Tobanjan und Schweinfleisch hinzugeben und braten bis das Fleisch fast braun ist.

Möhre in der Pfanne geben und 30 Sekunden braten, danach Sellerie hinzugeben und 30 Sekunden weiterkochen.
Kikuragepilz dazugeben und kurze Zeit braten.
Abschmecken und servieren.

Pin It on Pinterest

Share This