TOGARASHI NO NIMONO – gekochte Peperoni

TOGARASHI NO NIMONO - gekochte Peperoni

TOGARASHI NO NIMONO – gekochte Peperoni ist ein einfaches Rezept um schnell eine kleine Beilage zu kochen. Es schmeckt aber auch gut zum Bier.

ZUBEREITUNG

Von den Peperoni  die Stiele entfernen.

In einem Topf Wasser mit einer Prise Salz kochen und die Peperoni in das kochende Wasser geben.
2 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und die Peperoni herausnehmen.

In einem Topf 100 ml NATSUYU, 100 ml Wasser und die Peperoni hineingeben und aufkochen.
5 Minuten kochen lassen.
Man kann es schon so essen, aber es schmeckt besser wenn es abgekühlt ist.

Es ist bis zu 3~4 Tage im Kühlschrank haltbar.
ITADAKIMASU

ZUTATEN

Hier ist das Rezept:

400~500g (1 Beutel) Peperoni (gibt es günstig in türkischen Supermärkten)
150 ml NATSUYU
50 ml Wasser

TOGARASHI NO NIMONO - gekochte Peperoni

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • Schwierigkeit 10%
  • Zeitaufwand 10%
  • Authenzität 50%

Pin It on Pinterest

Share This