Der Waka Hachimangu Schrein unweit vom Hakata Eki ist ein berühmter Schrein um für die Vertreibung des Bösen und gegen Unglück zu beten. Er ist auch bekannt unter dem Namen Yaku (Hof des Bösen) Hachiman. Zum Omisoka (Neujahr) reihen sich Hunderte Menschen bis spät in die Nacht ein um hier für Schutz zu beten.
Dem Schrein zufolge hat ein glückloses Jahr drei Stufen. Das vergangene Jahr, das jetzige Jahr und das kommende Jahr. Wenn man an allen drei Jahreswechseln hier betet, so wird das Böse und das Unglück für das folgende Jahr vertrieben.

Waka_Hachimangu_1

Waka-Hachimangu Shrine, Hakata-ku, Fukuoka City, Fukuoka Prefecture

Pin It on Pinterest

Share This