DAIKON KAYAKU GOHAN – Reis mit Rettich

DAIKON KAYAKU GOHAN - Reis mit Rettich

DAIKON KAYAKU GOHAN – Reis mit Rettich ist eine Art vom KAYAKU GOHAN –  かやくご飯 – einGericht, bei dem man die Zutaten zusammen mit dem  Reis kocht. Dafür eignet sich am besten der Reiskocher, es geht aber auch in einem Topf.

ZUBEREITUNG

Reis waschen und im Wasser 30 Minuten liegen lassen.

Im Reiskocher/Topf Reis, Rettich, Möhre, Thunfisch (ohne Öl ), Kombualgen, 250ml Wasser, Natsuyu, Sojasauce, Mirin und 1 Prise Salz geben und kochen.

Wenn es kocht,15 Minuten ruhen lassen ( mit dem Deckel ! ).
Nach 15 Minuten Ingwer, Frühlingzeiebel und die feingeschnittenen Blätter des Rettiches in den Reiskocher geben und mischen.
Mit dem Deckel weitere 5 Minuten ziehen lassen.

In einer Reisschale servieren.
ITADAKIMASU

ZUTATEN

Hier ist das Rezept:
( 2 Person )

1 Tasse KOME / Reis
Ein 3 cm Stück Rettich ( schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden )
1/2 Möhre ( schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden )
1/3 Dose Thunfisch in Öl
3x3 cm DASHI KONBU / Kombualgen für Suppenbasis

ein daumengroßes Stück Ingwer ( geschält und fein geschnitten )
1 Frühlingzwiebel ( fein geschnitten )
Blätter des Rettiches ( fein geschnitten )

250ml Wasser
2 EL NATSUYU
2 EL SHOYU / Sojasauce
1 EL MIRIN
Salz

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • Schwierigkeit 10%
  • Zeitaufwand 25%
  • Authenzität 85%

Pin It on Pinterest

Share This