ONYASAI – gedämpftes Gemüse mit Sesamsauce

ONYASAI - gedämpftes Gemüse mit Sesamsauce

ONYASAI ( 温野菜 ) bedeutet warmes, gedämpftes Gemüse. Während man den Reis mit dem Reiskocher zubereitet, kann man damit auch das Gemüse mit einem Dämpfaufsatz zusammen kochen. Praktisch, einfach und gesund!

ZUBEREITUNG

In einem Dämpeinsatz von dem Reiskocher die Zucchini und den Kürbis hineinliegen.

Mit dem Spitzkohl die Zucchini und den Kürbis bedecken.
Im Reiskocher dämpfen.
Mit Sesamsauce oder PONZU / Ponzusauce servieren.

ITADAKIMASU

ZUTATEN

Hier ist das Rezept:
(2 Personen)

Spitzkohl (3 Blätter)
Hokkaidokürbis (in 5 mm dicke Spalten schneiden – mit der Schale)
Zucchini (in 1 cm dicke Scheiben schneiden)

GOMADARE / Sesamsauce

Die folgenden Zutaten einfach mischen:
2 EL Thahini
1 EL SHOYU / Sojasauce
1 TL Honig
1 EL KOKUMOTSU SU / Essig
1.5 TL MIRIN / gesüßter Sake zum Kochen
1 TL GOMA ABURA / Sesamöl
1 TL TOBANJAN

ONYASAI - gedämpftes Gemüse mit Sesamsauce
ONYASAI - gedämpftes Gemüse mit Sesamsauce
ONYASAI - gedämpftes Gemüse mit Sesamsauce

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • Schwierigkeit 10%
  • Zeitaufwand 10%
  • Authenzität 60%

Pin It on Pinterest

Share This