Jiro Taniguchi – Langsamkeit als Stilmittel

Jiro Taniguchi – Langsamkeit als Stilmittel

Der 1947 in Tottori geborene Jiro Taniguchi startete seine Karriere als Mangaka 1972. Er spezialisierte sich schon früh auf sogenannte Gekiga – das sind Mangas für Erwachsene. 1992, mit der Veröffentlichung von Der spazierende Mann“ begann er, inspiriert...

Pin It on Pinterest