Die Ohana-Villa war seit dem 17. Jahrhundert Wohnsitz der Samuraifamilie Tachibana, die in dieser Gegend herrschte. Das Gelände besteht aus dem schönen Shotoen, einem traditionellen japanischen Garten, dem Anfang des 20. Jahrhunderts fertiggestellten Honkan-Gebäude, einem im klassischen japanischen Stil erbauten Holzhaus und dem Seiyokan-Gebäude, einer im westlichen Stil aus Stein erbaute Villa.
Für mich war erstaunlich, dass beide Bereiche komplett voneinander getrennt sind und nur ein Holzgang beide Häuser verbindet. So sieht man in den holzgetäfelten Räumen der Villa Sofas, Wanduhren und dergleichen, während im japanischen Teil Tatamiböden und Sitzkissen zu finden sind.
Am Eingang findet sich zudem noch ein Museum, welches einige eindrucksvolle Samurai-Rüstungen und Alltagsgegenstände aus dem letzten Jahrhundert präsentiert.

Yanagawa_Villa6

Yanagawa_Villa2
Yanagawa_Villa1

Yanagawa_Villa3


Yanagawa_Villa5

〒832-0069 福岡県柳川市新外町1

Pin It on Pinterest

Share This