Aki Takase, Yoko Tawada und Chiharu Shiota et al in "Carmen x Cage"

Aki Takase, Yoko Tawada und Chiharu Shiota et al in „Carmen x Cage“

Im großen Saal des JDZB entführen die drei Musiker – die Jazzpianistin TAKASE Aki, der Saxofonist Daniel ERDMANN und die Mezzosopranistin NAKAMURA Mayumi mit ihren Interpretationen von Werken aus  der Oper „Carmen“ von Georges BIZET  das Publikum in die Welt voller Leidenschaft und Musik.

Der zweite Teil des Abends wird eine Hommage an den Künstler und Komponisten John Cage sein, bei der aus Originalkompositionen und Improvisationen von TAKASA Aki und Texten von TAWADA Yoko eine Performance gestaltet wird. Dazu wird die Künstlerin SHIOTA Chiharu auf der Bühne eine Kunstinstallation errichten, welche das Gesamtkonzept visuell ergänzt.

Der Eintritt für Carmen x Cage ist kostenfrei.

Anmeldungen (max. 2 Plätze pro Anmeldung) ausschließlich über Email: kultur@jdzb.de ab 07.01.2019, 9 Uhr. Keine telefonischen Anmeldungen möglich.
Bitte beachten Sie: Anmeldungen werden erst ab dem offiziellen Anmeldetermin berücksichtigt und sind erst nach unserer Bestätigung gültig. Bitte Email-Bestätigung als Ausdruck mitbringen.

Tags:

Datum

15-01-19

Uhrzeit

19:00 - 23:00

Preis

Kostenlos

Mehr Informationen

Veranstaltungsseite
JDZB Japanisch Deutsches Zentrum Berlin

Ort

JDZB Japanisch Deutsches Zentrum Berlin
Saargemünder Straße 2, 14195 Berlin
Kategorie
QR Code

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.