Japan Festival 2019

Japan Festival 2019

Bereits um 10. mal findet das Japan Festival am 26. und 27. Januar 2019 in der URANIA statt. Das Festival möchte die künstlerische und kulturelle Vielfalt Japans aus den  Bereichen Kunst, Kultur, Lebensart und Tourismus darstellen. Über 400 Künstler, Musiker, Tänzer und Akteure zeigen in 2 Konzertsälen auf 2 Bühnen 36 Stunden lang ein Non-Stop-Live-Programm welches von Taiko Performances, über traditonelle Kimono Präsentationen und einer Gothic Lolita-Style-Modenschau bis hin zu Martial-Arts Vorführungungen reichen.

HIGHLIGHTS

Die Highlights in diesem Jahr sind neben der traditionellen japanische Tanzperformance der Künstlerin Chihoko und die Koto-Vorführung von Yukiko & Yuko der Auftritt des Tanz-Ensembles Takarabune und die Show des Kalligrafie-Künstlers Hiroyuki Nakajima.

TAKARABUNE

Japan Festival 2019 TAKARABUNE
Das Tanz-Ensemble Takarabune präsentiert den einzigartigen traditionellen Awa Odori-Tanz aus Tokushima. Der Awa-Odori hat eine über 400-jährige Tradition, die jedoch von Takarabune neu interpretiert wird.
Takarabune spielen aufEinladung der Japanischen Botschaft in Berlin

Hiroyuki Nakajima

Japan Festival 2019 TAKARABUNE
Der Kalligrafie-Künstler Hiroyuki Nakajima aus der Präfektur Chiba zelebriert gemeinsam mit dem „Botschafter des romantisch-virtuosen Pianospiels“ Holger Mantey einen einzigartigen „Pinsel-Tanz“, bei dem er auf 8 x 3 Meter großen Papierrollen romantisch-meditative und expressiv-virtuose Malerei zu den Klängen der japanischen Bambusflöte Shakuhachi des Shakuhachi-Virtuosen Uwe Walter, und Holger Manteys Piano live auf der Bühne erschafft.

Eine Übersicht über das gesamte Programm an beiden Tagen und den über 120 Ausstellern findet ihr hier.

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

26 - 27-01-19
Vorbei!

Uhrzeit

Ganztägig
Urania

Veranstaltungsort

Urania
An der Urania 17, 10787 Berlin
Kategorie
Homepage JapanFestival

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.