Sundays & Cybele

Sundays & Cybele

Heute erhielten wir eine Mail mit der Stornierung der kostenlosen Tickets für das Konzert am Mittwoch. Auf Nachfrage beim Veranstalter wurde uns  mitgeteilt, daß das Konzert nun nicht mehr kostenlos ist und zudem in der 8MM Bar stattfindet. Seltsame Aktion!

Sundays & Cybele kommen wie Kikagaku Mojo und Minami Deutsch vom auf Kraut- und Progrock spezialisierten Label Gurugurubrain. Sind von diesen Dreien aber die am deutlichsten in Richtung Progrock gehende Band. Die aus Hokkaido stammende Band hat nun nach Ihrem Album Gypsy House, Anfang diesen Jahres ihr zweites Album Chaos & Systems veröffentlicht. Auf diesem zeigen sie aber bereits eine große stilistische Breite. Sie haben sich nach dem englischen Titel des französisch-österreichischen Films Sonntage mit Sybill aus dem Jahre 1962 benannt, in dem Hardy Krüger eine der Hauptrollen spielt.

Das Beste ist natürlich, dass das Konzert kostenlos ist. Es reicht eine Registrierung über die Veranstaltung auf der Facebook-Seite der Band um an Karten zu gelangen.

Auf der Facebook-Seite ist die Veranstaltung zwar für 20:00 Uhr angekündigt, aber die Konzerte im Quasimodo fangen wegen des darüberliegenden Theaters immer erst ab 22:00 Uhr an. Besser noch mal die Quasimodo-Homepage checken sobald die Veranstaltung dort auftaucht.

Datum

13-12-17

Uhrzeit

20:00 - 23:55

Preis

Umme - für lau - kostenlos

Mehr Informationen

Veranstaltung auf Facebook
Quasimodo

Ort

Quasimodo
Kantstraße 12a, 10623 Berlin
Kategorie
Veranstaltung auf Facebook
QR Code

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.