Am vergangenen Freitag den 06.04.2018 verstarb der japanische Zeichentrickfilmregisseur und -produzent Isao Takahata im Alter von 82 Jahren an Lungenkrebs. Isao Takahata war vor allem  als Mitgründer des Studio Ghibli bekannt, das er 1985 gemeinsam mit Hayao Miyazaki gründete.Aber auch schon vor Studio Ghibli war Isao Takahata erfolgreich. In Deutschland kennt vermutlich jeder seine Animeadaption von Heidi (1974), die hier jahrzehntelang im Kinderprogramm lief.

 Isao Takahata ist gestorben

Isao Takahata war für einige der größten Erfolge des Studio Ghibli verantwortlich, darunter der beeindruckende Antikriegsfilm Grave of the Fireflies, Only Yesterday, Pom Poko oder Meine Nachbarn die Yamadas. Seine letzter Film The Tale of Princess Kaguy wurde 2015 zurecht als Bester animierter Spielfilm für den Oskar nominiert. Seine letzte Arbeit als Produzent für den französischen Film (übrigens der erste ausländische Film des Studios) The Red Turtle.

Pin It on Pinterest

Share This