Home Veranstaltungen auf Nipponya Ningen Isu – Erstmals außerhalb Japans zu sehen
Ningen Isu

Ningen Isu – Erstmals außerhalb Japans zu sehen

Wie bereits festgestellt, beginnt das nächste Jahr mit Besuchen japanischer Bands der härteren Gangart in Berlin. Ningen Isu sind nach Dir En Grey und Babymetal dir dritte Metalband aus Japan, die im Februar aufspielt.

Ningen Isu kommen aus Aomori und haben eine einzigartige Präsentationsform für ihre Musik gewählt. In tradtionellen Kimonos singen sie ihre Stücke in ihrem lokalen Tsugaru-Dialekt. Zusätzlich sind ihre Texte stark von phantastischer Literatur bzw. philosophischen Texten des späten 19. bzw. frühen 20. Jahrhunderts beeinflusst, wie beispielsweise Ryunozuke Akutagawa und Yukio Mishima, aber auch Edgar Allen Poe und Friedrich Nietzsche. Ihren Namen haben sie von der Geschichte „Der Sesselmann“ von Edogawa Rampo übernommen, einem weiteren Schriftsteller bizzarer Literatur.

Man kann also ein sehr außergewöhnliches Spektakel erwarten. Musikalisch sind sie sowohl von klassischem Hard Rock / Heavy Metal, als auch neueren, härteren Varianten des Genres beeinflusst.

Es ist ihre erste Tour außerhalb Japans und außer in Berlin sind sie im deutschsprachigen Raum nur in Bochum zu sehen. Wer noch mehr wissen will kann sich auch auf ihrer Homepage umschauen.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

19-02-20

Uhrzeit

20:00

Mehr Informationen

Auf der Seite des Veranstalters
LIDO

Ort

LIDO
Cuvrystraße 7, 10997 Berlin
Kategorie
Auf der Seite des Veranstalters
QR Code

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.