Phew

Phew

Die Wurzeln der Stimmkünstlerin und Elektronikmusikerin Phew reichen zur japanischen Punkband Aunt Sally zurück. Frühe Solo-Werke nahm sie mit bekannten Musikern wie Holger Czukay und Jaki Liebezeit von Can und Ryuichi Sakamoto auf. Ende der Achtziger-Jahre veröffentlichte sie ein Album mit Unterstützung von Crislo Haas von der Deutsch-Amerikanischen-Freundschaft und Liaisons dangereuses und Alexander Hacke von den Einstürzenden Neubauten und weiteren Mitgliedern der damaligen Besetzung von Crime & the city solution.

Aktuell spielt Phew elektronische Sets natürlich mit verfremdeter Stimme, die sich ästhetisch schwer einordnen lassen. Manchmal fühlt man sich an frühe elektronische Noise-Experimente von Künstlern des Mute-Labels um Daniel Miller erinnert (bspw. die Soloarbeiten der Wire-Musiker Bruce Gilbert und Graham Lewis), dann wieder gibt es Sequenzen, die fast schon Pop-Elemente aufweisen.

Phews Auftritt im Ausland ist der einzige Stopp in Deutschland auf ihrer Europa-Tournee.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

22-05-19

Uhrzeit

20:00

Mehr Informationen

Mehr bei Ausland

Ort

Ausland
Lychener Str. 60 10437 Berlin
Kategorie
VERANSTALTUNGSSEITE
QR Code

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.