Home Veranstaltungen auf Nipponya Berlin Mong Tong und Maya Ongaku im Urban Spree
Maya Ongaku

Mong Tong und Maya Ongaku im Urban Spree

Vom großartigen GuruGuruBrain-Label, das uns schon Bands wie Minami Deutsch, Kikagaku Moyo, Sundays & Cybele und Dhidalah gebracht hat, gibt es im November zwei neue Bands im Urban Spree im Doppelpack zu sehen.

Maya Ongaku kommen aus der Nähe von Tokyo, genauer gesagt Kamakura und Chigasaki. Musikalisch sind sie auf der ruhigeren, folkigeren Seite des Programms des GuruGuruBrain-Labels verorten, auf dem sie gerade ihr erstes Album „Approach to Anima“ veröffentlich haben.

Das Video zu ihrem Stück „Melting“ gibt einen recht guten Eindruck davon. Stimmungsmäßig passt es meiner Meinung nach auch zu ihrem Hobby: dem Surfen. Alles sehr relaxed.

Ihren Namen haben sie von der indischem Maya-Philosophie übernommen, nicht von den südamerikaischen Maya, wie man vermuten könnte. Kürzlich wurden sie erst von Haruomi Hosono in seiner Radiosendung Daisy Holiday ausführlich interviewt. Aktuell treten sie auf dem Fuji Rock Festival auf. Beides steigert natürlich die Spannung auf ihren Auftritt im Urban Spree.

Ihre Labelkollegen Mong Tong kommen aus Taipeh, Taiwan und bringen ihr bereits zweites Album „Tao fire“ mit. Ihre Musik geht nun wieder in eine andere Richtung. Auch wenn sie der psychedelischen Musik verhaftet sind, ist ihr sampling-basierter Ansatz deutlich druckvoller als die folkige Variante von Maya Ongaku. Inhaltlich sollen sie sich okulten Themen ihrer Heimat Taiwan widmen und beispielsweise Field recordings von Beerdigungen verwenden. Musikalisch und visuell ist es auf jeden Fall sehr cool umgesetzt.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Schlagwörter:

Datum

05-11-23

Uhrzeit

20:00
Urban Spree

Veranstaltungsort

Urban Spree
Revaler Straße 99, 10245 Berlin
Kategorie
Auf der Site vom Urban Spree

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert