Home Veranstaltungen auf Nipponya Berlin Akashi Hitomi Fotografie Ausstellung Vagabund
Hitomi Akashi Vagabond

Akashi Hitomi Fotografie Ausstellung Vagabund

Der japanische Fotograf Akashi Hitomi stellt in seiner Ausstellung “Vagabund” im Atelier für Photographie Bilder aus, die ab 2011 in Fukuoka/Hakata entstanden sind. Der in Chiba geborene Fotograf zog nach dem großen Erdbeben spontan nach Hakata, verliebte sich in die Stadt und blieb dort für 4 Jahre. Das kann ich gut nachvollziehen, denn mir erging es genauso. Nipponya ist aus meinem alten Blog ilovefukuoka entstanden, den ich zu der Zeit, in der ich in Fukuoka (oder Hakata wie die Einheimischen sagen) lebte.

Im Anschluß an die Ausstellung gibt es noch vom 14. bis zum 16. Juni eine gemeinsame Ausstellung mit Shota Kkuryo, die dann mit einer Japanparty am 16. Juni ab 18:00 abgeschlossen wird.

Die Veranstaltung ist beendet.

Schlagwörter:

Datum

02 - 11-06-18
Vorbei!

Uhrzeit

14:00 - 20:00

Veranstaltungsort

Atelier für Photographie
Christburger Straße 18, D-10405 Berlin
Kategorie
Veranstaltungsseite

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.