Hatsune Miku

Hatsune Miku

Hatsune Miku ist ein Vocaloid oder anders gesagt ein Computerprogramm zur Stimmerzeugung. Da das normalerweise nur eine sehr geringe Anzahl von Menschen interessiert, hat sich der Hersteller ein Maskottchen gleichen Namens für die Software erschaffen. Das war 2007, aber der Erfolg war so durchschlagend, dass dieses Mascottchen in der Folge in Musikvideos auftrat, Platten herausbrachte und „Liveauftritte“ absolvierte. Diese finden seit einigen Jahren auch nicht mehr nur in Japan sondern weltweit statt. Nun kommt sie also erstmals auch nach Berlin.

Was kann man erwarten? Plastikpop als 3D Projektion, aber das zugegebenermaßen auf technisch hohem Niveau und mit einem riesigen Merchandise-Rummel. (die Leuchtstäbe sind limitiert, aber wer sie unbedingt will, kann vorbestellen) Außerdem gibt es am 18.1.20 einen Zeichen-Event bei Figuya und am 19.1.20 eine Pre-Konzert-Party im TAK in der Prinzenstraße.

…und schließlich hat Hatsune Miku auch schon zusammen mit Kodo gespielt, die dieses Jahr auch wieder in Berlin sind.

Tags:,

Datum

20-01-20

Uhrzeit

20:00
Verti Music Hall

Ort

Verti Music Hall
Mercedes-Platz 2, 10243 Berlin, Deutschland
Kategorie
Auf der Seite der Verti Music Hall
QR Code

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.