EDAMAME – Junge Sojabohnen

EDAMAME - Junge Sojabohnen

Edame sind frische Sojabohnen. Sie werden kurz im heißen Wasser gesiedet und dann mit Salz bestreut serviert.
Man isst EDAMAME zu Bier als Snack. EDAMAME ist ein typisches IZAKAYA-Gericht. Dabei haben die Edamame Bohnen auch eine medizinische Funktion, denn sie enthalten  Methionin und Vitamin B1 und C, das zusammen die Leber bei der Alkoholverarbeitung unterstützt.
In Deutschland kann man die Bohnen tiefgefroren in gut sortierten Asia-Supermärkten kaufen, diese kommen dann meist aus China. Auch in den Bio-Supermärkten findet man mittlerweile tiefgefrorene Sojabohnen, komischerweise dann aus Neuseeland, was mein ökologisches Gewissen nicht wirklich beruhigt. Dabei soll in Österreich inszwischen viel Soja in Bio-Qualität produziert werden.

EDAMAME - Junge Sojabohnen

WERKZEUGE & ZUTATEN