ENOKI - エノキタケ

Enoki

Der Enoki oder Enokitake trägt bei uns den schönen Namen gemeiner Samtfußrübling, sieht aber in der natürlich vorkommenden Variante komplett anders aus als die Enoki, die man in Asia-Läden kaufen kann. Das liegt daran, dass er unter Lichtausschluss auf Flaschen gezogen wird und dadurch farblos wird. Meist wird er als Zutat in Nabemono verwendet. Seine Konsistenz kann mitunter recht zäh sein.

WERKZEUGE & ZUTATEN