Das Wort KATSU – カツ kommt von Kotlett (eigentlich カツレツ) und bedeutet frittiertes Fleisch und MAKI ist eine Rolle (eine Form von Sushi). In Japan gibt es Sushi nicht nur aus rohem Fisch. In japanischen Supermärkten kann man die unterschiedlichsten Sorten  Sushi kaufen, z.B. NATTO-Maki, TSUNAMAYO-Maki (Thunfisch mit Mayonaise), EBIFURAI-Maki (frittierte Garneln) , SALADA-Maki (Krabbe mit Mayonaise)
Diese Sushisorten sind natürlich nicht traditionell, aber sie sind in Japan ein beliebter Snack.
Hier sind die Sushi Werkzeuge und die Zutaten für KATSU SUSHI und den SUSHIMESHI (Reis für Sushi).
Katsusushi(2 Rollen  für 2 Personen) 1 Tasse SUSHIMESHI ( Erst wenn der Reis komplett abgekühlt ist, kann man mit dem Sushimachen beginnen ) 2 SUSHI NORI/Sushi Algen 4 Scheiben Schweinefleisch  (1 cm dick, Schnitzel oder Minutensteak) 4 Blätter Salat 4 Tl Mayonaise Öl zum Frittieren
Katsusushi2(Zum Panieren) Mehl Eier PANKO/Paniermehl Salz und Pfeffer
Katsusushi3Das Schweinfilet mit Salz und Pfeffer einreiben und panieren. D. h. nacheinander zuerst in Mehl wenden, danach durch das Ei ziehen und am Schluß im Panko wenden. Das Öl in die Pfanne 170°c erhitzen und das Fleisch hinzugeben.Katsusushi42 Minuten frittieren, wenden und weitere 3 Minuten frittieren.Katsusushi5

Wenn der Teigmantel braun ist aus der Pfanne nehmen und abtropfen.

Katsusushi6

Auf die Bambusmatte Sushialgen legen. Die Hände mit Wasser befeuchten und die Hälfte des Reis auf die Algen verteilen.

Katsusushi7

2 Blätter Salat in einer Reihe anordnen und mit 2 Tl Mayonaise bestreichen.

Katsusushi8

2 KATSU-Schnitzel auf den Salat legen.

Katsusushi9Die Matte fest aufrollen und dabei sanft drücken. Wenn man die Rolle schneidet, muss das Messer nass sein. Mit Sojasauce und Wasabi servieren. (Wenn man TONKATSU SOSU hat,  kann man diese auch für KATSU SUSHI verwenden.)

Katsusushi12 Itadakimasu!

Katsusushi10

Pin It on Pinterest

Share This