Japanuary im Filmrauschpalast Moabit

Der Filmrauschpalast Moabit zeigt unter dem Titel Japanuary im Januar acht verschiedene japanische Filmklassiker. Hier das komplette Programm:

LOVE EXPOSURE

Love Exposure

13.01.18 13:00 Sa
19.01.18 22:00 Fr
31.01.18 20:00 Mi

LOVE EXPOSURE (OmU)
OT: AI NO MUKIDASHI
(Japan, 2008, 236 Min.)
R: Sion SONO
D: Takahiro NISHIJIMA, Hikari MITSUSHIMA, ANDO Sakura, WATABE Atsuro, WATANABE Makiko, ONOUE Hiroyuki, SHIMIZU Yutaka, NAGAOKA Tasuku, HIROSAWA Sou, GENKAKU Yuko, NAKAMURA Mami

LOVE EXPOSURE ist ein wildes und ungebändigtes Potpourri aus großen Gefühlen, aus sexueller Perversion, Sakralem und Sektenwahn. Das ganze ist so klug und einmalig kombiniert, dass knapp vier Stunden schneller als ein Musikclip vergehen.

AUDITION

Audition

11.01.18 22:00 Do
17.01.18 17:30 Mi
23.01.18 22:00 Di

AUDITION (OmU)
OT: Ōdishon
(Japan, 1977, 87 Min.)
R: Nobuhiko OBAYASHI
D: Kimiko IKEGAMI, Kumiko OBA, Yoko MINAMIDA, Mitsutoshi ISHIGAMI, Miki JINBO, Asei KOBAYASHI, Ai MATSUBARA

Mit kunstvoller Zurückhaltung inszeniertes Horrordrama, das zunächst nur minimale Andeutungen auf das grausame Ende zulässt, dann aber den Zuschauer im Ungewissen hält, ob es sich um einen Albtraum oder um Wirklichkeit handelt.

SONATINE

Sonatine

16.01.18 22:00 Di
18.01.18 20:00 Do
24.01.18 18:00 Mi

SONATINE (OmU)
OT: Sonachine
(Japan, 1993, 98 Min.)
R: Takeshi KITANO
D: Takeshi KITANO, Aya KOKUMAI, Aya KOKUMAI, Tetsu WATANABE, Masanobu KATSUMURA, Susuma TERAJIMA, Ren OSUGI

Murakawa lernt die hübsche Miyuki kennen. Alles könnte gut sein. Dann jedoch erfährt Murakawa, dass der gesamte Okinawa-Ausflug allein dem Zweck diente, ihn und seine Gefolgsleute auszuschalten: Er steht Kitajima und Takahashi im Weg. Murakawa bewaffnet sich, ein letztes Mal…

SWORD OF DOOM

Sword of doom

21.01.18 13:30 So
26.01.18 17:30 Fr
30.01.18 22:00 Di

SWORD OF DOOM (OmU)
OT: DAI-BOSATSU TÔGE
(Japan, 1970, 125 Min.)
R: Kihachi OKAMOTO
D: Tatsuya NAKADAI, Yuzo KAYAMA, Michiyo ARATAMA, Toshiro MIFUNE, Yoko NAITO, Tadao NAKAMURA, Ichiro NAKAYA

Durch zweifelhafte Helden und ihr düsteres Schicksal entwickelte sich im Hollywoodfilm die Bildsprache des Film noir. Kihachi OKAMOTO greift sie in SWORD OF DOOM auf: In der vierten Version des Daibosatsu Toge-Stoffs, nach Verfilmungen von u.a. Hiroshi INAGAKI (1935) und Kenji MISUMI (1960), treffen eine Ausleuchtung mit harten Kontrasten, der meisterhafte Einsatz von Licht und Schatten und expressive Einstellungen auf die elegante Schnittfolge des Schwertkampffilms.

PERFECT BLUE

Perfect Blue

15.01.18 20:00 Mo
29.01.18 20:00 Mo

PERFECT BLUE (OmU)
(Japan, 1997, 81 Min.)
R: Satoshi KON
D: Junko IWAO, Rica MATSUMOTO, Shinpachi TSUJI, Masaki OKURA

Satoshi KONs (PAPRIKA) Erstlingswerk zählt zu den großen bahnbrechenden Meisterstücken des Anime. Gleichzeitig Psychothriller und Gesellschaftskritik zitiert PERFECT BLUE nicht nur die großen Meister des Kinos wie Hitchcock, sondern erreicht auch deren Spannungsintensität.

CHIHIROS REISE INS ZAUBERLAND

CHIHIROS REISE INS ZAUBERLAND

20.01.18 16:00 Sa OmU -> im Rahmen von Second Unit inkl. Filmgespräch
22.01.18 20:00 Mo OmU
27.01.18 15:00 Sa DF

CHIHIROS REISE INS ZAUBERLAND (OmU/DF)
OT: Spirited Away
(Japan, 2001, 125 Min.)
R: Hayao Miyazaki
Auf dem Weg zu ihrem neuen Zuhause verirrt sich die Familie und steht plötzlich vor einem geheimnisvollen Gebäude mit einem Tunnel. Jenseits des Tunnel liegt eine verlassene Stadt, wo sich Chihiros Eltern in einem Restaurant gierig über das bereitstehende köstliche Essen hermachen – und alsbald in Schweine verwandelt werden. Chihiro ist verzweifelt, wie kann sie ihren Eltern helfen? Da taucht ein mysteriöser Junge namens Haku auf, der ihr erklärt, wie sie in der Zauberwelt überlegen und ihre Eltern retten kann: Sie muss in den Dienst der mächtigen Hexe Yubaba treten. So arbeitet sie in deren gigantischem Badehaus für Götter und müde Geister. Doch um ihre Eltern zu befreien, muss Chihiro sich auf eine abenteuerliche Reise begeben, auf der sie ungeahnten Mut und eine bisher nicht gekannte Willenskraft und Ausdauer beweisen muss …

DIE REISE NACH TOKYO

Tokyo Family

14.01.18 17:30 So
20.01.18 19:30 Sa
28.01.18 16:00 So

DIE REISE NACH TOKYO (OmU)
OT: Tokyo monogatari
(Japan, 1953, 137 Min.)
R: Yasujiro Ozu
D: Setsuko Hara, Chishu Ryu, Chieko Higashiyama, Sugimura

Ein Meisterwerk des japanischen Kinos und einer der schönsten Filme über familiäre Beziehungen überhaupt. Die Grosseltern Shukichi und Tomi Hirayama beschliessen, ihre erwachsenen Kinder und deren Familien in Tokyo zu besuchen. Dort angekommen erkennen sie, dass der älteste Sohn Koichi, ein Arzt, und die älteste Tochter Shige, die einen Schönheitssalon betreibt, wenig Zeit für sie haben. Einzig Noriko, die Witwe des im Zweiten Weltkrieg gefallen Sohns, bemüht sich um ihre Schwiegereltern.

GHOST IN THE SHELL

GHOST IN THE SHELL

08.01.18 20:00 Mo

GHOST IN THE SHELL (OmeU)
OT: Kōkaku Kidōtai
(Japan, 1995, 83 Min.)
R: Mamoru Oshii
Mit den Stimmen von: Atsuko Tanaka, Iemasa Kayumi, Akio Ôtsuka, Kôichi Yamadera, Yutaka Nakano, Tamio Ôki u.a
.
Die düstere Zukunftsvision aus dem Hause Production I.G gilt neben Akira als wichtigster Wegbereiter für den internationalen Durchbruch des Anime-Genres. Ein Werk, an dem Freunde von intelligenten Sci-Fi-Filmen wie I, Robot, Matrix oder A.I. nicht vorbeikommen.

Datum

08-01-18 - 22-01-18

Uhrzeit

22:00 - 01:00

Preis

Eintritt 7€, ermässigt 6€. Überlänge plus 1€

Ort

Filmrauschpalast
Lehrter Str. 35, 10557 Berlin
Kategorie
QR Code

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Share This